Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Wanderregion Ossola und Simplon

40 Touren zwischen Brig, Monte Rosa und Lago Maggiore
BuchGebunden
246 Seiten
Deutsch
Die sieben Ossola-Täler zählen zu den schönsten Landschaften der Alpen. Sie liegen vor der Schweizer Haustür und sind - bis auf wenige bekannte Attraktionen wie die Alpe Devero - zu einem grossen Teil noch unentdeckt. Zahlreiche, teils nur selten begangene Pässe verbinden die Region mit der Schweiz. Einsame Seen, Wildbäche, Felsen und Lärchenwälder machen sie zu einem wunderbaren Wandergebiet zwischen dem Simplon,...mehr
CHF39.80
Versand spätestens morgen
Sofort abholbereit
Bestand in der Filiale
Anzahl
ChurBahnhofplatz 2
1
ChurGrabenstrasse 9
1
GlarusHauptstrasse 32
2
ZiegelbrückeTurbinenweg 6
100

Produkt

KlappentextDie sieben Ossola-Täler zählen zu den schönsten Landschaften der Alpen. Sie liegen vor der Schweizer Haustür und sind - bis auf wenige bekannte Attraktionen wie die Alpe Devero - zu einem grossen Teil noch unentdeckt. Zahlreiche, teils nur selten begangene Pässe verbinden die Region mit der Schweiz. Einsame Seen, Wildbäche, Felsen und Lärchenwälder machen sie zu einem wunderbaren Wandergebiet zwischen dem Simplon, dem Monte Rosa und dem Lago Maggiore.
Der reich bebilderte Wanderführer präsentiert rund vierzig leichte bis mittelschwere Touren ins nördlichste Piemont. Sie sind gut per Bus und Bahn erreichbar, eignen sich als Tagestouren, lassen sich aber auch zu Weitwanderungen zusammenschliessen. Hintergrundartikel informieren fundiert über Kultur und Geschichte der Region. So erfahren wir Wissenswertes über die Schmuggler und ihre Pfade, über die Walser, den Weinbau oder wie der Simplontunnel gerettet wurde.
Details
ISBN/GTIN978-3-906055-94-7
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum17.06.2019
Erstverkaufstag17.06.2019
Seiten246 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 126 mm, Höhe 190 mm, Dicke 23 mm
Gewicht408 g
IllustrationenAbbildungen und Karten
Artikel-Nr.38594358
Rubriken

Autor

Krebs, Peter
Peter Krebs, geboren 1953, arbeitet als Journalist, Autor und Reiseleiter. Von 1998 bis 2007 leitete er das Bahnmagazin «Via», anschliessend war er Chefredakteur des VCS-Magazins. Peter Krebs verfasste zahlreiche Wanderbücher, Sachbücher und Kurzgeschichten. Er ist Gründer und Präsident des Vereins «Sentieri Ossolani», der seit 2018 vom Verfall bedrohte Wanderwege instand stellt - auch solche, die das Buch beschreibt.